Pilecki-Institut Berlin eröffnet

Eröffnungsausstellung des Pilecki-Instituts vom 17.09.2019 bis 31.03.2020 in Berlin:

Mit der Ausstellung „Der Freiwillige. Witold Pilecki und die Unterwanderung von Auschwitz“ eröffnet das in Warschau ansässige Pilecki-Institut eine Dependance in Berlin am Pariser Platz 4a. Dort können Sie von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr die von Hanna Radziejowska und Jack Fairweather kuratierte Ausstellung besuchen, siehe facebook.

trenner

Und hier eine Erwiderung von Christoph Bartmann, Leiter des Goethe-Instituts Warschau, auf die These der Unterstaatssekretärin im Ministerium für Kultur und nationales Erbe Magdalena Gawin, dass deutsche Institutionen ihre eigene Auffassung der Geschichte propagieren: goethe.de/ins/pl/de/kul/mag/21720545.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.